Ökodorf gesucht, Magie gefunden

Sep 08, 15 Ökodorf gesucht, Magie gefunden

astronave_popolo_live_community-copy-102x150

Dienstag. LEBEN IN GEMEINSCHAFT

 

Beim Reiseziel Damanhur geht es darum, all jene willkommen zu heißen, die auf der Suche sind und das Gefühl haben, einen Aspekt davon in Damanhur zu finden. Claudia, eine New Life Teilnehmerin, erzählt uns von ihrer Sehnsucht, ein Zuhause in einer Öko-Gemeinschaft zu finden und davon, wie sie auf diesem Weg Magie gefunden hat.

„Hi, ich bin Claudia aus Kanada, und vor fünf Jahren entschloss ich, dass ich in einem Ökodorf leben will. Ich habe von Damanhur durch den Dokumentarfilm „Ein neues Wir“ gehört, in dem es um 7 Öko-Gemeinschaften in Europa geht, und Damanhur ist eine davon.

Ich habe mich entschieden, dass es endlich Zeit für mich ist, mich einer Öko-Gemeinschaft anzuschließen, und ich wollte gerne eine finden in der die Einkommen geteilt werden, in der ich keinen Besitzanteil kaufen muss, um teilzunehmen und es sollte ein ländlicher Ort sein. Ich fragte eine Expertin um Rat und sie empfahl mir Auroville, Findhorn, Damanhur und Dancing Rabbit anzuschauen.

Also bin ich momentan auf einer Tour, um mir einige Öko-Gemeinschaften in Nordamerika und Europa anzuschauen. In Nordamerika war ich bereits und habe folgende Orte kennengelernt:

La Cité Écologique in Quebec, die mit 100 Leuten Kanadas größtes Ökodorf ist
Twin Oaks und …
East Wind, zwei Einkommen-teilende Schwestergemeinschaften in den USA.
Dancing Rabbit, benannt nach einem Massaker an amerikanischen Ureinwohnern. Sie teilen ihr Einkommen nicht, aber von Diana Leafe Christian wird es als das ‚grünste‘ Ökodorf in Nord Amerika bezeichnet.

tree hugDamanhur ist die erste Öko-Gemeinschaft, die ich in Europa besucht habe, und es ist erstaunlich. Es ist so viel mehr als ich dachte. Einige Dinge, die ich für Science-Fiction Konzepte hielt, könnten tatsächlich wahr sein! Mir hat die Spirituelle Physik und der magische Aspekt sehr gefallen. Die Magie war die größte Überraschung für mich. Ich finde, dass diese Sensibilität und diese Verbindung zur Magie dem Leben mehr Bedeutung geben. Ein besonderer Moment war, als ich mich synchronisch in einer langen Unterhaltung mit Charles Eisenstein wiederfand, der einer der Menschen auf der Welt ist, die ich am meisten respektiere, und auch er hat ein Interesse an Quantenphysik. Die Kombination aus diesem Gespräch mit ihm und all der Spiritualität, die ich in Damanhur lernte, war für mich sehr ermutigend, da ich verstand, dass ich mehr Veränderung bewirken kann, als ich je gedacht hatte.

Wenn ich euch einen Tip geben kann für eure New Life Zeit in Damanhur, würde ich sagen, lernt vorher ein bisschen italienisch … kommt mit einem offenen Geist… und kommt einfach! Kommt und erfahrt das. Es ist definitiv eine der einzigartigsten Erfahrungen, die ich in meinem Leben hatte… vielleicht die Einzigartigste! Also, gebt euch Zeit dafür, so neue Konzepte zu verarbeiten. Seid geduldig bis ihr alles versteht.“

Willst du Damanhur zu deinem Reiseziel machen, du hast aber nur 10 Tage Zeit für einen ersten Eindruck? Das AMINE‘ program ist in dieser Absicht entstanden. Das Programm beginnt am 26. September, 10. Oktober und 7. November.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*