Was ist der Tod eigentlich wirklich?

Okt 24, 13 Was ist der Tod eigentlich wirklich?

Der Tod ist Teil des Lebens und er berührt jeden in einer Form oder der anderen. Er kann beängstigend sein oder auch faszinierend, und er löst einige unsere tiefsten Emotionen und Seelenfragen aus.

Viele Menschen fragen mich, wie es in Damanhur ist nach Falco’s Aufbruch aus der physischen Ebene (das geschah am 23. Juni 2013). Es gibt natürlich Traurigkeit und Trauer in der Gemeinschaft, besonders stark war das in den ersten Tagen, nachdem er gestorben war.

Ich nahm allerdings auch eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit wahr. Jeder fand immer noch Momente, um zu lächeln und zu lachen, Falco mit Freude und Respekt zu erinnern, fand Gelegenheiten, um miteinander Scherze zu machen und einen Sinn für Humor zu bewahren – der Humor ist ein großer spiritueller Wert in Damanhur.

fireJetzt bewegen wir uns vorwärts mit den Träumen, die es zu träumen gilt und den Aufgaben, die gemeinsam vervollständigt werden wollen. Verantwortlichkeit wird mehr, Erfolge gehen voran, neue Ideen werden gestartet, Enthusiasmus und Leidenschaft bleiben entzündet.

Dies alles wahrnehmend, begreife ich, dass der spirituelle Weg Damanhurs wirklich ein tiefes Verständnis für eine Seelenvorbereitung und eine heilsame Haltung im Hinblick auf den Tod fördert: ehrfürchtig, annehmend, menschlich…

Es ist einer der wichtigsten Momente des Lebens, etwas, auf das man sich gut vorbereiten sollte.

In diesem Monat stellt Damanhur ein neues 5-Tage-Programm vor, in dem wir einige unserer Einsichten und unser Verständnis vom Tod mit euch teilen wollen. Das neue Programm Jenseits des Lebens (Beyond Life) bietet einen Blick auf das, was jenseits von den größten Mysterien des Lebens liegt. Das Programm findet zusammen mit den intensiven und transformierenden Energien des jährlichen „Ritual der Toten“ (Commemoration of the Dead) statt.

Dieses Programm wendet sich an alle, die über die fundamentalen Fragen des Lebens und des Todes nachdenken.

Es ist ein vollständiges Programm, von der Erfahrung, wie es ist auf einer Astralreise außerhalb des Körpers, hin zu einem vollständig aktiven magischen Ritual, Lektionen in der esoterischen Physik über die Form, das Reale und die Schwelle, Heilung duch Kunst, Meditation und Übernachtung „Kontakt mit dem Kosmos“ (Contact with the Cosmos) im Tempel der Menschheit (Temple of Humankind), und mehr. Ich bin sehr gespannt auf dieses neue Angebot, das sich wie ein wahres Geschenk anfühlt für jeden der höhere Ebenen und die Integration spirituellen Wissens sucht.

Klicke hier für mehr Informationen zum Programm Jenseits des Lebens (Beyond Life)

Ehre das Leben und Wirken von Falco:
Spende für den Falco Memorial Fund

Teile mit uns!

 Wie empfindest Du den Tod? Erschreckt es Dich? Bist Du vorbereitet?
Lass es uns wissen… schreibe einen Kommentar!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*