Löwenzahn Initiation in Kalifornien

Mai 28, 15 Löwenzahn Initiation in Kalifornien

 

tanji_ulitan_share_experience-copy-115x150

Donnerstag. ERFAHRUNGSAUSTAUSCH.

 

Jacqueline aus Inverness, Kalifornien, schreibt über einen Tag mit einer besonderen Verbindung mit Damanhur, Löwenzahn-Energie und internationalen Freunden und auch über besondere Momente in einer selfischen Kabine.

 

Am 18. April 2015 haben Wei-Li und ich diesen besonderen Tag gestaltet, der in unserer Selfischen Kabine in Inverness, Kalifornien, begann, um uns mit einer Gruppe von 30 – 40 Kräuterheilkundigen und NInverness2aturliebhabern aus Amerika und Europa zu synchronisieren, die eine mehrtägige Löwenzahn-Initiation in Damanhur machten und Rituale in den Tempeln ausführten; Jennifer Radtke und Denise Schwab aus San Franzisco East Bay – die Teilnehmer dieser Kräutergruppe – koordinierten das gemeinsame Timing. Unsere Freundin Barbara Versch, die uns aus Deutschland besuchte, kam ebenfalls hinzu. Es war ein klarer, sonniger Frühlingstag, der die Energie des Löwenzahns wunderbar ausdrückte. Wir saßen ruhig in einem Feld und verbanden uns mit dem Löwenzahn und dem Ort; und wir tranken tief und zeremoniell ein Honigelixier, das Jennifer mit Löwenzahnessenz vorbereitet hatte – sein Geschmack war exquisit und rein!

Wir verbanden uns mit den globalen Bedeutungen dieser Initiation. Unsere Gruppe in West Marin Kalifornien – auch wenn es nur 5 Personen waren – brachte viele verschiedene Linien und Länder zusammen, von China, Taiwan, Vietnam bis zu Deutschland, Tschechoslowakei, Polen & Slowenien zu New York City, Milwaukee & SedInverness4ona! Die Gruppe in Damanhur war auch multikulturell, und die Initiation wurde in 3 Sprachen übersetzt. Während wir eine schamanische Trommelreise machten, sah Jennifer den ‚Kopf‘ der Trommel sich in eine riesige Löwenzahnblüte verwandeln: sie versprühte Licht hinaus in die Welt und verbreitete ihre Samen und ihre Weisheit überall in der Welt, während sie trommelte und wir alle in einem tranceartigen Meditationszustand waren. Wir fühlten den Nachhall, sowohl unserer Arbeit in Kalifornien als auch in Damanhur, die Schwingung der Erde zu erhöhen, neues Licht zu seiner Aura hinzufügend. Wir verbrachten dann unsere eigene ruhige Zeit an dem energetisierten Ort mit Löwenzahn und Wildblumen, den Singvögeln, Schmetterlingen und Bienen und der wilden Magie dieses Point Reyes Strandes kommunizierend. Die Falken, die in den Redwood Bäumen auf unserem Land leben, flatterten fröhlich mit ihren Flügeln – wir fühlten Falcos liebevolle Präsenz, die unseren Tag segnete…Inverness5

Wir kehrten zur selfischen Kabine zurück. Jeder von uns hatte persönliche Enthüllungen und erhielt Führung bei der Meditation mit den selfischen Bildern, die besonders vibrierend vital wurden. Wir nutzten dann auch das Damanhur Bral Talej. Als wir die Verbindung beendeten, teilte Wei-Li mit uns, dass er fühlte, dass ein neues Level der Einweihung in die selfische Kabine eingeflößt wurde. Wir freuen uns auf weitere Rufe und Manifestationen durch die selfische Kabine, um zu helfen, positive Energien für Nord Amerika und jenseits davon zu verstärken. Wir heißen auch zukünftige simultane Zusammenarbeit und Zeremonien mit Wendy’s selfischer Kabine in Scotts Valley und mit den selfischen Energien in Damanhur willkommen.
Inverness3
Ein paar Tage vor diesem besonderen Tag besuchte uns Esperide synchronisch und brachte uns Samen aus Damanhur, die besonders präpariert worden waren. Sie sind wertvolle Geschenke für unser Land von unseren damanhurianischen Freunden, um sich mit Damanhur und mit Wendy’s Land in Scotts Valley zu verbinden. Es war ein so feierlicher Moment, als wir diese Samen säten, um unsere Verbindung mit Damanhur zu stärken und die Vögel und der Wind die Botschaft in die Region und darüberhinaus trugen!

Wir fühlten alle so eine freudige Dankbarkeit an diesem wirklich besonderen Tag!

Jacqueline Sa und Wei-Li Nee
Co-Verwalter der selfischen Kabine in Inverness, Kalifornien

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*