Beluga, von existenzieller Leere zu spirituellen Idealen

Jul 30, 15 Beluga, von existenzieller Leere zu spirituellen Idealen

tanji_ulitan_share_experience-copy-115x150

Donnerstag. ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

 

Damanhurianer zu sein, bedeutet nicht unbedingt immer und die ganze Zeit in Damanhur zu wohnen. Manchmal sind Bürger, die hier ihren Wohnsitz haben, weit weg von Damanhur für eine Weile, um zu arbeiten oder aus anderen Gründen. Es gibt auch Bürger, die ihren festen Wohnsitz woanders haben, die aber aus der Ferne, einem anderen Ort in Italien oder der Welt, in Verbindung bleiben. Beluga Paulonia teilt mit uns ihre Entscheidung, Damanhurianerin zu werden und wie es ihr gelang, einen Weg zu finden, um von Spanien aus mit Damanhur verbunden zu bleiben:

Ich bin vor etwa 5 Jahren nach Damanhur gekommen, im Rahmen des New Life, und jetzt bin ich damanhurianische Bürgerin. Mein Name war vorher Loli Campos und jetzt ist er Beluga Paulonia, und ich bin sehr stolz auf meinen Namen! Es ist fast unmöglich zusammenzufassen, was ich alles erlebt habe in diesen fünf Jahren, denn hier haben die Tage eine besondere Dichte und Intensität. Das ist einer der Gründe, warum ich entschieden habe für immer Damanhurianerin zu sein. Es gibt hier keine Langeweile… es ist wirklich unmöglich gelangweilt zu sein!

Ich kam hierher auf der Suche nach etwas, mit dem ich mein Leben füllen kann. Mein Ehemann war gestorben und ich fühlte mich mehr und mehr in einer Krise. Ich habe eine so existenzielle Leere gefühlt, dass ich es einfach nicht mehr aushalten konnte. Ich war auf der Suche nach Spiritualität und einer neuen Art und Weise zu leben. Ich kann nun sagen, dass ich nicht nur das gefunden habe, sondern auch Ideale für die ich leben möchte, ein
Spirituelles Volk  mit dem ich mein Leben teile und einen Ort an dem ich glücklich bin.

Im Augenblick lebe ich außerhalb Damanhurs in Toledo in Spanien, um für mindestens ein Jahr zu arbeiten. Am Anfang dachte ich, ich würde sterben! Ich ging durch drei schwierige Monate, in denen ich nicht wusste, wie ich ohne meine Gemeinschaft leben soll. Jetzt aber habe ich endlich einen Weg gefunden, um mich verbunden zu fühlen. Es gibt Damanhurianer, die nach Toledo kommen, um Urlaub zu machen, und ich spreche in vielen verschiedenen Kontexten von Damanhur. Meine Absicht ist es, einen Faden der Verbindung zwischen Toledo und Damanhur zu spannen, und ich habe meine Stabiltät wiedergewonnen.

Ich möchte all den Menschen danken, die mich durch diesen sehr heißen Monat Juli begleitet haben. Sie haben mir wirklich sehr geholfen, und sie haben auch eine gute Beziehung zu meinen Kindern aufgebaut. Danke von Herzen, Bombo, Nial, Noemi, Ares, Gufo, Tamarino, Anemone di mare, Anansal, Lupa, Alba, Melvin und Asinella.

Ich möchte eine Geschichte mit euch teilen. Auf dem Plaza Mayor in Madrid ist Asinella der Schuh kaputtgegangen und wir wußten nicht, was wir machen sollten. Lupa schlug vor, dass wir Klebstoff suchen und ihn kleben sollten. Wir waren vor einem Souvenirgeschäft und gingen hinein, um den Besitzer nach Klebstoff zu fragen. Er war sehr nett, hat uns herein gebeten und uns eine Tube seines persönlichen Klebers gegeben, da es keinen zu kaufen gab. Als wir mit ihm sprachen, kamen wir darauf zu sprechen, dass wir in Damanhur leben. Er war erstaunt, da er Ägypter war und die Stadt Damanhur in Agypten gut kannte! Es ist interessant, wie Ereignisse miteinander verbunden sind, oder?

Beluga Paulonia

Lebensentscheidungen

Bist du bereit für einen neue Entscheidung? Stehst du an einem ählichen Kreuzungspunkt wie Beluga damals? Dann lass dich von uns einladen, am 10 Tage AMINE‘ Programm teilzunehmen und Damanhur intensiv kennenzulernen. Die erste Gruppe kommt hier am 8. August an.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*