Von Australien zum Reiseziel Damanhur

Dez 11, 15 Von Australien zum Reiseziel Damanhur

 

tanji_ulitan_share_experience-copy-115x150

Donnerstag . ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

 
Benjamin RavenHawk, der aus Australien nach Damanhur kam, hat seine Erlebnisse und Gefühle der Reise dokumentiert und teilt mit uns hier einen ersten Auszug seiner Aufzeichnungen.

Im Jahr 2012 lernte ich eine Frau kennen, die mir von Damanhur erzählte. Ich lebte zu der Zeit in der Nähe der Gold Coast in Australien und die enorme Distanz hinderte mich daran, sofort loszugehen, um es selbst kennen zu lernen. Aber der Wunsch Damanhur zu besuchen und aus dem Inneren heraus zu erleben, hat mich nie verlassen. Dieser Funken entzündete tatsächlich eine warme Flamme in mir, als ich vom neuen 10-Tage-Programm Amine erfuhr, das seit Mitte 2015 von Damanhur angeboten wird. Ich ergriff die Chance und machte mich auf den Weg, um einen ersten Geschmack vom Leben in Damanhur zu bekommen.

Wenn ich mich auf neue Erfahrungen einlasse, versuche ich immer möglichst wenige Erwartungen zu haben. Aber es ist wohl Teil meiner menschlichen Natur, dass etwas in mir die Hoffnung hegte, aus dieser Erfahrung wichtige Einsichten darüber zu schöpfen, wie eine erfolgreiche internationale Gemeinschaft funktioniert, wie die Menschen ihre Entscheidungen fällen, wie sie die richtigen Bürger, die mit den Grundprinzipien im Einklang sind, Benin ihre Gemeinschaft filtern und wie es sich anfühlt, Teil einer solchen Gemeinschaft zu sein.

Wenn du weiterliest, wirst du entdecken, dass Damanhur weit mehr ist, als nur das. Mein Besuch ließ mich Dimensionen entdecken, die weit über meine Erwartungen hinaus reichten und mir klar machten, wie viel fortgeschrittenes Wissen, Weisheit und Technologie in Damanhur und im damanhurianischen Volk existiert.

 

1. Tag, Ankunft

Schon seit mehreren Jahren hatte ich den Traum, Damanhur zu besuchen, seit Botschafter aus Damanhur nach Australien gekommen waren und Seminare über Gemeinschaftsleben gaben und über ihre unglaubliche selbst entwickelte selfische Technologie zur Heilung erzählten.
Wenn du Damanhurianer triffst, wirst du sofort mit einer Wärme und Offenheit begrüßt, die wirklich liebenswert ist. Noch viel mehr als die Kursinhalte, die ich in Australien erfahren konnte, war es die Energie der Menschen, die mich faszinierte. Es wurde mir ziemlich schnell klar, dass in dieser Gemeinschaft etwas Besonderes geschieht.

Eine Gruppe von Teilnehmern des Programms traf sich am Bahnhof von Ivrea. Wir luden alles ins Auto und fuhren ungefähr 25 Minuten, bis wir in Damjl ankamen, wo die zentrale Schaltstelle von Damanhur sitzt. Die Landschaft war magisch, wunderschöne Wälder und Hügel. Dome_Hall-of-WaterÄhnlich meiner ersten Reise in die Byron Gegend in Australien, konnte ich die energetische Veränderung spüren, als wir näher kamen. Ich erinnere mich, dass ich in einem der Videos hörte, die ich online gesehen hatte, dass Damanhur in einer einzigartigen Kreuzung von Synchronischen Linien liegt, die das ganze Gebiet durchziehen. Synchronische Linien sind wie energetische Venen auf der Erde, wie Superautobahnen für Energie und Information, die ihren Beitrag geben zur magischen Erfahrung im Tempel der Menschheit und den tiefen Bewusstseinszuständen, die hier schon erreicht wurden…

Die erste Nacht verbrachten die Teilnehmer in verschiedenen Gästehäusern, die in der Nähe verteilt liegen. Damanhur hat seit dem Beginn 1975 mehrere Blöcke von Grundstücken erworben, die aber nicht alle miteinander verbunden sind. Ich fand das sehr interessant, weil das zeigt, dass eine Gemeinschaft nicht unbedingt auf dem gleichen Stück Land leben muss. Es war offensichtlich mehr als nur ein Stück Erde, das den Zusammenhalt der Gruppe geschaffen hat.

Zum Abendessen bekamen wir gutes vegetarisches Essen serviert und einige von uns gönnten sich ein Glas italienischen Wein. Alle Teilnehmer nutzten diese Gelegenheit, sich besser kennen zu lernen und der Tisch war voller Leben mit Lachen und Gesprächen. Da viele von uns Jetlag hatten, zogen wir uns nach dem Abendessen zurück, um ins Bett zu schlüpfen, voller Erwartung auf einen tollen nächsten Tag.

Wir sind gespannt darauf, wie das Abenteuer weitergeht! Komm zurück zum Blog, um mehr über Benjamins Erlebnisse im Amine Programm zu erfahren.

Nebenbei erwähnt…
Vom 20. bis 29. Februar findet das Amine Programm zum ersten Mal in deutscher Sprache statt. Hier erhältst du weitere Informationen darüber.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*