Was ist der Offene Tempel?

Mrz 13, 16 Was ist der Offene Tempel?

 

nal_lao_tujl_art_creativity-copy-119x150

Freitag . KUNST & KREATIVITÄT

„Hier anklicken, um das Crowdfunding Projekt für die Erneuerung des Offenen Tempels in INDIEGOGO.com zu unterstützen!“

Der Offene Tempel ist ein heiliger und sakraler Ort in Damanhur, welcher der Freiheit und der Offenheit gewidmet ist, offen für verschiedene spirituelle Wege und Philosophien. Er wurde Mitte der 80er Jahre erbaut, und damals experimentierten die Künstler begeistert mit neuen Techniken in Skulptur und Bauweise, die sie zuvor kaum jemals eingesetzt hatten. Es erforderte auch viel Intuition und Gespür seitens der Künstler, um die magisch-spirituelle Bedeutung ihrer kollektiven Schöpfung zu erfassen.

Die Damanhurianer benutzen den Raum des Offenen Tempels für Rituale, Gemeinschaftsversammlungen und Begegnungen aller Art und Größenordnung.

Der Tempel steht allen Personen und Gruppen, die aus aller Welt nach Damanhur kommen, offen, um dort ihre ganz persönliche Verbindung mit dem Göttlichen zu erfahren und zum Ausdruck zu bringen. Jeder kann seinen eigenen Glauben und spirituellen Weg darin manifestieren. Die 13 Großmütter besuchten den Offenen Tempel genauso wie indigene Schamanen, buddhistische Mönche und viele andere spirituellen Meister und Praktizierende mit ihren Ritualen, Gebeten und Feiern des Lebens und des Göttlichen.

Open Temple 1In Damanhur finden wir die Antworten auf die fundamentalen Fragen des Lebens in uns selbst, in dem inneren Raum, der alle Antworten in sich enthält und in dem wir unserer eigenen Göttlichkeit zuhören können. Der rituelle Raum des Offenen Tempels bietet eine Öffnung für die Kommunikation mit dem Göttlichen in und außerhalb von uns selbst. Das Orakelritual, das seit 1985 zu jedem Vollmond gefeiert wird, ist ein Fenster für die Kommunikation mit den Orakelkräften, die nicht aus einer einzigen Gottheit bestehen, sondern aus einer Gruppe von göttlichen Kräften, die Zeit und Raum überbrücken, um Antworten und Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen.
Cobra Alloro, ein Künstler, der im Offenen Tempel arbeitet, erzählt uns: „Er ist ein Instrument, um göttliche Energien anzuziehen und zu konzentrieren, die der Evolution der Menschheit hilfreich sind, und der Tempel unterstützt uns darin, eine noch stärkere Symbiose zwischen der göttlichen und der materiellen Ebene zu schaffen. Wir Menschen als „Brückenform“ haben das Potential und die Verantwortung, wieder stärker mit dem feinstofflichen Teil von uns in Verbindung zu kommen, in dem die Energie ist, denn es ist Teil unserer Evolution, diese Ebenen wieder mit der materiellen Ebene zu verbinden.“

Hochzeiten von damanhurianischen Bürgern und Freunden finden oft im Offenen Tempel statt. Sie fühlen, dass dies der richtige Ort ist, um die Open TempleHeiligkeit der Liebe unter offenem Himmel zu feiern, wo auch die Sonne, der Wind und die Bäume Zeugen der Verbindung sind, die sie gerade eingehen. Ebenso finden unsere Beerdigungsfeiern dort statt, in denen wir das Leben der Gemeinschaftsmitglieder würdigen, die ihren Seelenweg im Jenseits fortsetzen.

Der Raum des Offenen Tempels, mit seiner klassischen Bühne eines Amphitheaters und den ansteigenden Sitzreihen, die sich harmonisch zwischen den Hügeln und den Bäumen einfügen, bietet auch den Raum für Musik, Tanz und Theatervorstellungen. Manchmal sind es Freunde von Damanhur, die uns mit kulturellen Events bereichern, ganz im Geiste der Vielfalt neuer Visionen und Ausdrucksmöglichkeiten.

Ganz gleich, ob es um die Verbindung zwischen göttlichen und menschlichen Dimensionen, der Vermählung zweier Liebespartner oder die Verbundenheit in einer sich in ihrem gemeinsamen kreativen Ausdruck treffenden Gemeinschaft geht, der Offene Tempel ist immer ein Ort von Miteinander-Sein, authentischer Verbindung und Kommunikation.

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wir restaurieren den Boden des Offenen Tempels | Damanhur Blog - Deutsch - […] Oberfläche des Tempelbodens abgenutzt haben, wieder eine makellose Oberfläche herzustellen. Die philosophische Bedeutung und Nutzen des Tempels erfordert, dass…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*