Synchronisches Horoskop: 13. – 19. März 2016

Mrz 14, 16 Synchronisches Horoskop: 13. –  19. März 2016

Lese mehrere Botschaften, dasjenige deiner Sonne (Willen), deines Aszendenten (Persönlichkeit), deines Mondes (Psyche) und der Himmelsmitte (soziale Anerkennung), sowie der anderen Planeten deines Geburtshoroskopes.

Widder 6141 – Füge deinem Biorhythmus einen Tonus von zwei Tagen zu. Sensible jahreszeitliche und mondbedingte Veränderungen für dich. – Trage Farben, sie sind nötig.

Stier 4614 – Die wichtige Vereinbarung. Auch ein Blatt das fällt hat ein Warum. – Wechsle das Universum. Ideen, Worte, Verhalten.

Zwillinge 4256 – Ruin. Untergang. Eine Prüfung. Solange es dich nicht berührt, alles einfach. Eine winzige Prüfung ist für dich ungeheuer schwierig. – Was ist mit den Versprechungen, den Gewissheiten deiner Treue?

Krebs 4215 – Harmonie. Vom Großen zum Kleinen. Gesundheit. – Ritual der Auszeichnung um aufzusteigen.

Löwe 3421 – Es gibt viel mehr Leiden um dich herum als in dir. Du bist nicht so wichtig. Doch du bist einzigartig. Verstehen. – Du musst geben ohne zu verlangen. Egoismus.

Jungfrau 5155 – Meditation über jedwedes Thema, wird deinen Verstand auf dein Problem zurückführen. Unaufmerksamkeit. – Vertiefe das, was du intuierst.

Waage 4552 – Der Abentuergeist darf niemals sterben. Jeder Tag. Der Sonnenaufgang. – Trenne gut eine Sache von der anderen.

Skorpion 2233 – Trockene Erde produziert nicht. Mit Wasser keimt sie, mit Luft atmet sie, mit dem Feuer wächst sie. – Vertraue nicht den Verwandten. Egoismus.

Schütze 4214 – Harmonie. Vom Großen zum Kleinen. Gesundheit. – Eine nicht zu verpassende Gelegenheit

Steinbock 5212 – Nicht in den großen, sondern in den kleinen Problemen liegt die Katastrophe. Korrigieren. Harmonisieren. – So weitermachend, wo denkst du, dass du hinkommst?

Wassermann 5462 – Die Leere ist ausgefüllt. Das Volle ist so, wie du es dir wünschst. Gleichgewicht in den beiden Waagschalen. – Sanftheit und Bestimmtheit. Kraft und Ergebenheit.

Fische 6563 – Nach der Ewigkeit streben. Die Götter richten ihre Augen auf diejenigen, die richtig beten können. Die richtige Adresse. – Angst vor dem Urteil. Angst, die zu überwinden ist, nicht immer um sich fürchten. 20.

Auf der Seite der Synchronizität kannst du deine eigenen Fragen stellen.

Das synchronische Horoskop basiert auf dem Buch der Synchronizität, dass von Soffio wöchentlich für alle Sternzeichen befragt wird. Es gibt noch keine offiziell gesicherte Übersetzung ins Deutsche, diese Übersetzung entspricht in ihrem Wortlaut also nicht unbedingt ganz dem Original. Hier geht’s zum italienischen Original.

War das Horoskop für dich synchronisch?

Schreibe uns einen Kommentar.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*