Versammlung des italienischen Ökodörfer-Netzwerks in Vidracco

Jul 16, 16 Versammlung des italienischen Ökodörfer-Netzwerks in Vidracco

lebaj_gea_create_sustenibility-copy-247x300

SAMSTAG . NACHHALTIGKEIT ERSCHAFFEN

 

Das italienische Ökodörfer-Netzwerk (Rete Italiana Villaggi Ecologici – RIVE) hält jedes Jahr eine Sommer-Versammlung ab, und dieses Jahr wird diese Ende Juli im Ort Vidracco, in Zusammenarbeit mit Damanhur, stattfinden. Es werden ungefähr 200 Personen aus ganz Italien erwartet. Der Ort Vidracco eignet sich sehr gut für diese Art Events, denn obwohl er wenige Einwohner hat und etwas abseits liegt, hat er sich als Treffpunkt verschiedener Kulturen schon einen Namen gemacht. Ein Ort, der Kunst und nachhaltiger Kultur gegenüber offensteht und auch schon im Jahr 2012 der erwählte Ort der RIVE war.

Teilnehmer sind einerseits vorwiegend RIVE-Mitglieder aus etablierten Ökogemeinschaften, andererseits Personen, die an Gemeinschaftsleben, Ökodörfern und einem natürlichen Lebensstil interessiert sind. Die Absicht der Versammlung ist der Austausch über Themen wie Nachhaltigkeit, soziale Dynamiken, persönliches Wachstum, die Beziehungen mit dem lokalen Umfeld einer Gemeinschaft, Auswirkungen auf die Gesellschaft und die italienischen und europäischen Gesetze, welche  Gemeinschaften betreffen. Es sind sowohl längere Plenarsitzungen als auch eine Vielzahl an Workshops und kleineren Erfahrungsgruppen geplant.

RIVE1

Jedes Jahr ist die Sommer-Versammlung in einer der Gemeinschaften der RIVE zu Gast und das seit 22 Jahren. Die ersten Versammlungen waren ziemlich spontan, bis nach einigen Jahren offiziell die RIVE-Organisation gegründet wurde. Italienische Ökodörfer haben sehr verschiedene Charakteristiken. Die meisten sind sehr klein und widmen sich ihrem Land. Aber es gibt auch einige größere Netzwerke von Gemeinschaften, so wie Damanhur, die auf einer spirituellen Philosophie gründen. Darunter befinden sich geschichtlich wichtige Gruppen, wie das Volk der Elfen und die Gemeinschaft Bagnaia in der Toskana, Torre Superiore in Legurien und viele andere neuere Gemeinschaften.

 

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Damanhur News: Mut, die Verschiedenartigkeit zu entdecken | Damanhur Blog - Deutsch - […] Hier geht‘s zum vollständigen Artikel […]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*