Falco Tarassaco in „The Odditorium“

Nov 10, 16 Falco Tarassaco in „The Odditorium“

 

tanji_ulitan_share_experience-copy-115x150

Donnerstag . ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

 

Ein neues Buch, The Odditorium: Schlauköpfe, Exzentriker, Abweichler und Erfinder, deren Obsessionen die Welt veränderten, stellt im Kapitel “Geistesforscher” auch Falco Tarassaco, Damanhur und die Tempel der Menschheit vor. The Odditorium, kuratiert und geschrieben von Jo Keeling und Dr. David Bramwell, teilt uns mit: „Es gibt keinen Platz auf der Erde, der Damanhur gleicht, und alles begann dank seiner Vision. Deshalb ist er in diesem Buch!”

Andere der vorgestellten Persönlichkeiten sind zum Beispiel der Schriftsteller, Komödiant und Witzbold Ken Campbell, der Architekt Paulo Soleri aus Turin, und die Baronin Elsa von Freytag-Loringhoven, die man als die erste amerikanische Dada-Künstlerin verstehen könnte.

Du kannst mehr über die im Odditorium vorgestellten Exzentriker in diesem Ernest.Blog-Artikel nachlesen.

Wir können alle durch diese ungewöhnlichen kreativen Bemühungen inspiriert werden, unsere eigenen Visionen zu verwirklichen!

Hier ein Auszug aus der Sektion über Falco Tarassaco…

page

Hollywood hat in den letzten Jahrzehnten neue moderne Mythen wie Star Wars hervorgebracht, aber was Tarassaco mit Damanhur geschaffen hat, scheint absolut einzigartig in der modernen Welt zu sein – es ist ein lebender Mythos. Mit Airaudi als Autor, schufen Damanhurs Bürger einen herrlichen Film in epischen Ausmaßen, wählten ihre eigenen Rollen aus und entwickeln – Jahr für Jahr – weiterhin das Manuskript. Dank seiner einmaligen Vision, haben wir nun den weltgrößten unterirdischen Tempel in den Voralpen… und es ist nicht ein staubiger Haufen Steine, sondern ein voll aktiver Tempel, der regelmäßig für die damanhurianischen Rituale und Feiern genutzt wird.

the-odditorium

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*