5 Gründe weshalb eine Gemeinschaft dir hilft dich weiter zu entwickeln

Apr 10, 18 5 Gründe weshalb eine Gemeinschaft dir hilft dich weiter zu entwickeln

 

astronave_popolo_live_community-copy-102x150

LEBEN IN GEMEINSCHAFT

 

In Gemeinschaft zu leben bedeutet viel mehr, als nur ein Haus, die Nachbarschaft oder ein Dorf miteinander zu teilen. Hier haben wir einige Punkte beschrieben, weshalb das Gemeinschaftsleben so kraftvolle Ergebnisse für unser persönliches Wachstum und Wohlempfinden mit sich bringt.

  1. Tiefe Verbindungen

Mit anderen Menschen zusammenzuleben, bedeutet sich auf einer tiefen Ebene zu berühren. In der Organisation eines Zusammenlebens, das uns ermöglicht unsere tiefsten Bedürfnisse, Sorgen und Freuden zu teilen, steckt viel alte Weisheit. So entsteht von selbst eine Situation, eine Atmosphäre, um Emotionen wirklich auszudrücken, freizusetzen und zu transformieren. Im Zusammenleben kommen wir uns näher und teilen Freud und Leid miteinander. Die BIndungen, die man in Gemeinschaften findet, sind die von tiefer Freundschaft und Familiengefühl. Solche Verbindungen zu kultivieren ist sowohl für unser physisches als auch psychologisches Wohlbefinden unterstützend.

  1. Geteilte Werte

Wenn du dich dafür entscheidest eine Gemeinschaft aufzubauen, oder dich einer Gemeinschaft anzuschließen, kommst du ziemlich sicher in Kontakt mit Menschen, mit denen du ähnliche Ideen über das Leben und die Art zu leben, teilen kannst. Von Menschen umgeben zu sein, die deine Werte teilen, ist eine große Beruhigung! Auch Soziologen und Politikwissenschaftler behaupten oft, dass gemeinsame Werte starke Gruppen auf den Grundlagen des Vertrauens und der Solidarität entstehen lassen.

  1. Helft euch, euch gegenseitig zum Besseren zu entwickeln

Wenn du von anderen umgeben bist, entdeckst du sowohl deine Talente als auch deine Begrenzungen. Die Anderen sind kraftvolle Reflektoren von Verhaltensmustern, die auch das reflektieren, was du lieber nicht an dir sehen möchtest, und helfen dir dadurch deine Begrenzungen zu transformieren und über dich selbst hinaus zu wachsen. Gleichzeitig sind sie natürlich auch da, um dich zu unterstützen und dir falls nötig zu helfen. Ganz egal ob es um die Veränderung des Lebensstils geht, oder darum dein Selbstbild zu stärken oder deine Leidenschaft zu leben, es wird immer jemanden geben, der dir gerne hilft oder dich anregt es zu tun!

  1. Die Kraft gemeinsamer Projekte

Projekte gemeinsam mit anderen aufzubauen, macht immer mehr Spaß und ist effektiver als es alleine zu machen.  Wenn wir unsere Köpfe und Hände zusammenbringen und für ein gemeinsames Ziel arbeiten, können wir buchstäblich Wunder bewirken. In Damanhur haben wir die Tempel der Menschheit gebaut, ein unterirdischer Tempel aus 9 Sälen, die von Hand in den Berg gegraben wurden. Viele bezeichnen ihn als das “8. Weltwunder”. Dieses Projekt war nur möglich, weil alle in der Gemeinschaft daran geglaubt haben, dass es möglich ist und sie ihn gemeinsam erschaffen haben.

  1. Lerne etwas Neues!

Mit vielen Menschen zusammenzuleben, gibt dir garantiert die Möglichkeit jeden Tag etwas Neues zu lernen. Ganz gleich, ob dies Arbeit, Hobby oder Erziehung betrifft, wenn man zusammenlebt ist es ganz selbstverständlich Wissen und Talente miteinander zu teilen. Darüber hinaus ist das Leben in einer internationalen Gemeinschaft wie Damanhur, in der Menschen aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen zusammenleben, eine enorme Bereicherung. Es öffnet unseren Geist und erlaubt uns, das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen.

Würdest du gerne in einer Gemeinschaft leben, oder eine schon bestehende ausprobieren? In Damanhur bieten sich viele Gelegenheiten, um echte Gemeinschaftserfahrungen zu machen! Besuche das Damanhur Welcome Center um mehr zu erfahren!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*