Und was ist Magie?

Aug 10, 18 Und was ist Magie?

 

elatat_study_with_us-copy-138x150LERNEN & STUDIEREN

 

Der Begriff “Magie” ist ein Wort mit vielen Bedeutungen.  Die erste, die wir untersuchen können, ist die, die Falco ihr gibt: die Gesamtheit alles Wissens der Menschheit. Dies schließt sowohl das offenkundige, durch die Wissenschaft verbreitete, als auch das reservierte Wissen mit ein. Es ist fast eine aufklärerische Vision*, denn sie bestätigt, dass alles was bekannt ist, schon alleine aus diesem Grunde, unabhängig von jedwedem Kontext, automatisch Teil der Magie ist.

*bezieht sich auf die italienische Aufklärung des 18. Jh.

Wille und Wissen

Eine zweite Definition, fast literarisch, aber aus der allgemeinen Erfahrung kommend, ist die der Verzauberung: die Magie eines Lächelns, einer Landschaft, eines Kunstwerks ist etwas, das uns in eine andere Dimension versetzt als die, in der wir uns befinden; es ist etwas, das, selbst wenn es nur auf romantische Weise geschieht, einen ganz besonderen, erhöhenden Seins-Zustand hervorruft.

Die Dritte ist die Definition über das Erzeugen von Illusionen: von Houdini bis David Copperfield ist ein gewisser Typ an Magier fähig, ein für Illusionisten typisches Phänomen erzeugen und dann aber zugleich zugeben, dass sie Tricks anwenden (die allerdings nie verraten werden dürfen). Die wirklich klassische Definition benennt aber Magie als das Vermögen, die Ereignisse dem eigenen Willen gemäß, unter Anwendung des geeigneten Wissens, zu beeinflussen. Das ist die Magie, an die manche glauben und andere wiederum nicht, die manche verhöhnen und andere studieren, die von manchen gefürchtet ist und von anderen abergläubisch akzeptiert wird.

Wie Mathematik und Poesie

Für die Damanhurianer existiert Magie, und wie! In allen vier Bereichen. Auch wenn der dritte eine Magie der Salons ist, anregend aber seicht, – obwohl man beim Zuschauen und Üben sehr viel Spaß haben kann – sind die Anderen Teil dessen, was wirklich bedeutsam im Leben ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle genannten Wissensgebiete kostbar sind und es wert sind vertieft zu werden, so dass wir die Welt, in der wir leben, besser kennenlernen und mit der größtmöglichen Linse zu betrachten wissen. Falco war es sehr wichtig zu unterstreichen, dass sich in der Magie, auch wenn sie eine so delikate und komplexe Kunst wie keine andere ist, ein menschliches Potential ausdrückt, ähnlich wie in der Mathematik und Poesie.

Gleichzeitig ist es nicht nur wichtig, sondern fundamental, eine offene, romantische Sichtweise zu haben, die voller Lebensgefühl ist, um so den Zauber der Dinge zu erkennen, nicht wie naive leichtgläubige Menschen, sondern als Menschen, die auf reine Art danach verlangen, durch die Harmonie und die Faszination des Universums zur Freude zu finden.

Wo Magie zur Freude wird

Das Vermögen auf die Realität Einfluss zu nehmen und zu versuchen den Ereignissen eine bestimmte Richtung zu geben, ist ein beliebtes Forschungsgebiet in Damanhur und zwar sowohl durch das Studium der antiken esoterischen Traditionen, als auch durch das persönliche Experimentieren. Unter diesem Gesichtspunkt ist Magie für die Damanhurianer Teil ihrer Realität und Damanhur ist definitiv ein magischer Ort.
Und während des Jahres gibt es ständig Veranstaltungen in Damanhur, die dazu dienen, diese Vision der Welt zu vertiefen.

https://welcome.damanhur.org/0/de/lernen-und-studieren/

“Magie ist eine Art in der Welt zu sein und ein Werkzeug, um die Gesetze der Welt zu verstehen und anzuwenden, denen sich die Menschheit schon immer gewidmet hat.”

Falco Tarassaco

 

 

1 Comment

  1. Wolfgang /

    Magie, ein spannendes Thema. Hängt auch stark mit der persönlichen Wahrnehmung zusammen.
    Mit dem Bewusstsein, der Absicht, dem Feld in dem sie stadtfindet.
    Ja, auch mit dem Glauben, der ist für mich Teil des BewusstseinsFeldes.

    Als ich den Satz las, in 10 hoch minus 47 Sekunden durcheilt ein Lichtquant den halben Atomkern, in dieser Zeit ist eine Veränderung möglich.
    Ich begriff den Satz nicht. Ich machte ein Gedankenexperiment, wenn eine Quantensekunde eine Sekunde wäre, wie lange dauert dann eine Sekunde? 10 hoch 47 Sekunden.

    Das Ergebnis verblüffte mich mehr als erwartet.
    Denn da frage ich mich: Wieso ist dann alles so wie es ist?

    Das ist Magie, oder eben Bewusstseinsfeld.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*