Die indigenen Völker

Mai 09, 22 Die indigenen Völker

Ihre wertvolle Bedeutung für die Gestaltung der Zukunft

Die Zukunft kann evolutionär gestaltet werden, wenn wir uns auf die richtige Art auf unsere Vergangenheit stützen. Anstatt die Vergangenheit durch die Geschichte unserer Nationen zu betrachten, kannst du sie durch die Geschichten der Völker unseres Landes und ihrer Traditionen betrachten, durch die (Wieder-)Entdeckung verschiedener praktischer und spiritueller Lebensansätze. Diese Vision kann uns nützliche und praktische Elemente für die Gestaltung einer neuen Zukunft liefern.

Wenn wir über die Rettung unseres Planeten sprechen, meinen wir in der Regel die Rettung von Tieren, Pflanzen und der biologischen Vielfalt. Und dem müssen wir uns verpflichten, weil es sonst schwierig für uns ist, überhaupt eine Zukunft zu haben. Eher selten denken wir auch an die Bewahrung der menschlichen Vielfalt, d. h. an die Bewahrung der Vielfalt der Art und Weise, wie Menschen mit dem Leben umgehen. Die Bewahrung der Völker, ihres Wissens, ihrer Traditionen und Kulturen dient demselben Zweck: der Erhaltung und Förderung der Evolution auf diesem Planeten.

Wir in Damanhur glauben an eine Zukunft, die auf kleinen, bewussten Gemeinschaften, kleinen „Stämmen“ basiert. Wir haben die Erfahrung von mehr als vierzig Jahren Gemeinschaftsleben, seinem Wert und was es mit sich bringt. Und wir können mit Zuversicht sagen, dass der Gemeinschaftsgeist und das Gefühl der Einheit sowohl für unser Überleben als auch für die Freude am Leben von grundlegender Bedeutung sind.

Die Tempel der Menschheit, Zeuge dessen, was eine Gemeinschaft von Träumern erreichen kann, wurden geschaffen, um eine neue, harmonische Beziehung zwischen den Menschen und allen transzendenten Kräften darzustellen und zu unterstützen. Der nächste Traum ist es, einen neuen magischen Raum zu schaffen, der alle Stimmen der Weisheit der Völker auf unserem Planeten bewahrt, teilt und verstärkt. Um das „Parlament der Völker“ zu schaffen, beziehen wir die ganze Welt in die Planung und den Bau ein.

Dieser neue Raum soll der Begegnungs- und Verschmelzungspunkt zwischen der Weisheit der Vergangenheit und den ersten Schritten in eine neue, harmonische Zukunft sein. Das Projekt enthält ehrgeizige architektonische Lösungen. Wie die Tempel, die aus einer ersten kleinen Ausgrabung hervorgingen, haben wir auch in diesem Fall mit einem kleinen, aber mächtigen Samen begonnen: der Kristallspirale, die aus Kristallen aus der ganzen Welt besteht.

In vielen Traditionen sind Kristalle als Instrument für den Kontakt mit den Energien unseres Planeten anerkannt, und indigene Völker betrachten sie als mächtige Werkzeuge für die Entwicklung und Heilung. Die Kristallspirale ist ein Ort, an dem diese Art von Wissen gesammelt und verstärkt wird.

Dieser besondere Raum hat im Vorfeld des eigentlichen Baus des Parlaments der Völker die Bedeutung, die Energien der Zeremonien von Schamanen aus der ganzen Welt zu empfangen. Auf diese Weise hilft Damanhur ihnen, ihre Existenz zu bekräftigen und den Werten ihres Volkes mehr Kraft zu verleihen. Die geordnete atomare Struktur der Kristalle wirkt wie Sammler und Speicher von Erinnerungen, in denen die Schamanen eine Kopie ihres Wissens „deponieren“ können, um es zu bewahren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*