Die Welt der Träume erforschen

Feb 18, 18 Die Welt der Träume erforschen

Gepostet von in Aktuell, Spiritualität

Bevor ich nach Damanhur kam, hatte ich schon damit begonnen, mich in das Mysterium, das mit den Praktiken des Träumens verbunden ist, zu stürzen.

mehr

Ich träume, also bin ich.

Dez 09, 17 Ich träume, also bin ich.

Gepostet von in Aktuell, Spiritualität

In Damanhur ist Träumen ein innerer Sinn, das heißt, Träumen ist ein Potential, das geweckt werden kann und uns dann befähigt, neue Informationen aus uns herauszuholen, um die uns umgebende Realität zu verändern.

mehr

Bin ich vielleicht Gott?

Dez 09, 17 Bin ich vielleicht Gott?

Gepostet von in Aktuell, Spiritualität

Die Macht, die ich im Traum ausüben konnte, gab mir zu denken: War ich in jener Welt vielleicht der Gott?

mehr

Die Kunst des aktiven Träumens

Apr 15, 15 Die Kunst des aktiven Träumens

Gepostet von in Allgemein, Veranstaltungen

Die Kunst des aktiven Träumens 1./2. Mai 2015 in Damanhur (Anreise 30.4.) Wir träumen ständig. Selbst im Wachzustand ist der Sinn des Traumes einer unserer wichtigsten schlummernden Fähigkeiten. Das Seminar entwickelt diesen wertvollen Sinn, mit dem wir an anderen Wirklichkeiten teilhaben können. Diese Wirklichkeiten existieren parallel und gleichzeitig zu der Materie, in der wir normalerweise zu leben scheinen. Das Seminar befasst sich mit den magischen Aspekten des Traumes, nicht mit den psychologischen oder psychoanalytischen. Es vermittelt Techniken und Übungen, die luzides Träumen ermöglichen und um Träume aktiv steuern und interpretieren zu können. Dieses Seminar ist für alle geeignet – selbst für diejenigen, die keine besonderen Fähigkeiten auf diesem Gebiet zu besitzen glauben. Das Seminar ist in ein Rahmenprogramm eingebettet, das den Kontakt mit Damanhur ermöglicht. Möglichkeit zur Teilnahme an der „Serata“: Ein Abend mit einigen unserer Experten der Spirituellen Physik, die ausgesuchte Themen und eventuell Videos mit Oberto Airaudi (Falco), dem Gründer der Gemeinschaft, vorstellen und mit den Mitgliedern diskutieren. „Gästetreffen“ mit einem der Gründer der Gemeinschaft – hier könnt ihr all das fragen, „was ihr schon immer wissen wolltet“. Wer noch Zeit hat, ein paar Tage dranzuhängen, kann auch die folgenden Möglichkeiten wahrnehmen: Das Löwenzahnfest, die Vollmond-Orakel-Feier und Meditation im Tempel der Menschheit Sonntag 3.5.2015 Tagsüber: Das Löwenzahnfest. Ein tolles buntes Programm für einen vertieften Kontakt mit der Pflanzenwelt und den Energien des Heiligen-Wald-Tempels. Angeleitete Dynamik mit dem Heiligen Tanz und Live-Musik Freies Begehen der Steinlabyrinthe (auch die neuen dürfen erprobt werden!) Angeleiteter Kontakt mit der Welt der Pflanzen und Naturgeister Spielerisch eigene künstlerische Fähigkeiten entdecken Gesprächsgruppen über die damanhurianische Kultur Teilnahme am Monatsritual des Olio Caldo Weges Abends: Teilnahme am Orakel von Damanhur, das jeden Monat zu Vollmond zelebriert wird. Montag 4.5. Meditation in den Tempeln, begleitet durch erfahrene damanhurianische Meditationslehrer FRAGEN UND ANTWORTEN vor der Abreise mit Vultura und Piviere Vultura Pisello Botschafterin für Damanhur in Deutschland und der Schweiz Tel: +39 388 18 32 698 Tel: +49 151 22 70 59 99 Email:...

mehr