Was geschieht in Damanhur während der Weihnachtsferien?

Dez 21, 15 Was geschieht in Damanhur während der Weihnachtsferien?

Gepostet von in Spiritualität

Es ist wieder Ferienzeit, in der weltweit Menschen und spirituelle Traditionen die Geburt, das Erwachen und die Rückkehr des Lichtes feiern. In Damanhur ist dies eine besondere Festzeit auch für uns, eine Zeit des Teilens aus einem Geist der Fülle heraus.

mehr

Der Lehrling der Befana (Dreikönigshexe)

Jun 08, 15 Der Lehrling der Befana (Dreikönigshexe)

Gepostet von in Aktuell, Spiritualität

  Montag . SPIRITUALITÄT IN DAMANHUR Während des letzten Treffens und der Feier zum Dreikönigsfest der Gruppe des damanhurianischen Orakelweges (der unter anderem auch für das Vollmondorakel verantwortlich ist) im letzten Januar, bereitete sich Shama Viola, die gegenwärtige ‚Befana‚ (Dreikönigshexe) darauf vor, die Rolle einer neuen Person zu übergeben, doch zu ihrer Überraschung war der Konsens in der Gruppe der, dass sie diese Rolle zunächst beibehalten soll, während sie einen Lehrling findet und ausbildet. (Die “Befana“ ist eine Rolle innerhalb des Orakelweges, die jährlich am Dreikönigstag einer glücklichen Weisen übergeben wird, und die von diesem Moment an als Befana Nachrichten der Weisheit mit der Gemeinschaft teilt.) Unter den Namen, die spontan von der Gruppe für die Rolle des Lehrlings vorgeschlagen wurden, war auch meiner. Ich fühlte eine Neugier erwachen in Bezug auf dieses potentielle, neue Abenteuer. Ich fühlte mich versucht, bei dem Gedanken an die lustigen Requisiten und Hüte, die mit dieser Rolle in Verbindung stehen, dennoch blieb ich still (denn ich bin sehr vorsichtig dabei, eine neue Rolle zu akzeptieren, ohne genau zu verstehen, was es bedeutet, denn ich weiß, dass ein beiläufiges “Ja“ zu Jahren oder gar Lebensspannen der Verantwortung und Verpflichtung führen kann). Jedenfalls ging der Moment vorüber und es schien, als würde es in eine andere Richtung gehen, da ich nichts weiter über die Befana hörte. Dann schrieb Shama mir letzten Monat, dass sie auf ihrer Suche nach dem Lehrling ihr Pendel benutzt hat, das damanhurianische Telefonbuch, Seite für Seite durchgegangen ist, und entdeckt hat, dass es ….Quaglia Cocco sein soll! Sie stellte diese Frage und verifizierte es dreimal, nur, um wirklich sicher zu sein, und es sieht so aus, als wäre ich die Auserwählte für diese Rolle. Ich hätte es wissen müssen, dass ein Raum voller Leute des Orakelweges sich nicht irren kann… Hier ist also mein erster Artikel, nachdem ich mich mit Shama beraten habe, und nun beginne in die Schuhe der Befana einzutreten: Manchmal kann es sein, dass wir uns weit entfernt von Damanhur befinden oder an...

mehr

Top 7 – Was ich an Damanhur mag #5

Apr 29, 15 Top 7 – Was ich an Damanhur mag #5

Gepostet von in Aktuell, Studiere mit uns, Über uns

5. Rituale und Realität – hier betreten wir einen mystischeren Bereich und du wirst entweder deinen Kopf schütteln und nicht verstehen, was los ist, oder, wenn du unvoreingenommen bist,

mehr

Die Kunst des aktiven Träumens

Apr 15, 15 Die Kunst des aktiven Träumens

Gepostet von in Allgemein, Veranstaltungen

Die Kunst des aktiven Träumens 1./2. Mai 2015 in Damanhur (Anreise 30.4.) Wir träumen ständig. Selbst im Wachzustand ist der Sinn des Traumes einer unserer wichtigsten schlummernden Fähigkeiten. Das Seminar entwickelt diesen wertvollen Sinn, mit dem wir an anderen Wirklichkeiten teilhaben können. Diese Wirklichkeiten existieren parallel und gleichzeitig zu der Materie, in der wir normalerweise zu leben scheinen. Das Seminar befasst sich mit den magischen Aspekten des Traumes, nicht mit den psychologischen oder psychoanalytischen. Es vermittelt Techniken und Übungen, die luzides Träumen ermöglichen und um Träume aktiv steuern und interpretieren zu können. Dieses Seminar ist für alle geeignet – selbst für diejenigen, die keine besonderen Fähigkeiten auf diesem Gebiet zu besitzen glauben. Das Seminar ist in ein Rahmenprogramm eingebettet, das den Kontakt mit Damanhur ermöglicht. Möglichkeit zur Teilnahme an der „Serata“: Ein Abend mit einigen unserer Experten der Spirituellen Physik, die ausgesuchte Themen und eventuell Videos mit Oberto Airaudi (Falco), dem Gründer der Gemeinschaft, vorstellen und mit den Mitgliedern diskutieren. „Gästetreffen“ mit einem der Gründer der Gemeinschaft – hier könnt ihr all das fragen, „was ihr schon immer wissen wolltet“. Wer noch Zeit hat, ein paar Tage dranzuhängen, kann auch die folgenden Möglichkeiten wahrnehmen: Das Löwenzahnfest, die Vollmond-Orakel-Feier und Meditation im Tempel der Menschheit Sonntag 3.5.2015 Tagsüber: Das Löwenzahnfest. Ein tolles buntes Programm für einen vertieften Kontakt mit der Pflanzenwelt und den Energien des Heiligen-Wald-Tempels. Angeleitete Dynamik mit dem Heiligen Tanz und Live-Musik Freies Begehen der Steinlabyrinthe (auch die neuen dürfen erprobt werden!) Angeleiteter Kontakt mit der Welt der Pflanzen und Naturgeister Spielerisch eigene künstlerische Fähigkeiten entdecken Gesprächsgruppen über die damanhurianische Kultur Teilnahme am Monatsritual des Olio Caldo Weges Abends: Teilnahme am Orakel von Damanhur, das jeden Monat zu Vollmond zelebriert wird. Montag 4.5. Meditation in den Tempeln, begleitet durch erfahrene damanhurianische Meditationslehrer FRAGEN UND ANTWORTEN vor der Abreise mit Vultura und Piviere Vultura Pisello Botschafterin für Damanhur in Deutschland und der Schweiz Tel: +39 388 18 32 698 Tel: +49 151 22 70 59 99 Email:...

mehr

Vergangene Leben in Queichhambach

Mrz 06, 15 Vergangene Leben in Queichhambach

Gepostet von in Veranstaltungen

  Seminar am Wochenende: Samstag, den 16. Mai 2015 von 10:00 – 18:00 Uhr und Sonntag, den 17. Mai 2015 von 10:00 – 17.00Uhr   Die Suche nach den Vergangenen Leben ist ein Weg, viele Aspekte des aktuellen Lebens besser zu verstehen. Bei diesen Seminaren werden praktische Erfahrungen im Wachzustand gemacht, die dazu dienen, unsere Erinnerungen und Talente, die wir aus der Vergangenheit mitbringen und die heute noch in uns gegenwärtig sind, ins Bewusstsein zu rufen. Die Informationen über die vergangenen Leben werden durch die aufmerksame und feinfühlige mediale Arbeit des „Orakelwegs in Damanhur“ gewonnen. Es handelt sich um einen harmonischen, effizienten Kurs, der für jedermann zugängig ist und der den Höhepunkt eines Prozesses darstellt, der die Teilnehmer mit ihren Erinnerungen in Verbindung bringt. Diese wache Reise in unser Innerstes beginnt bereits in dem Moment, an dem die Entscheidung getroffen wird, sich für das Seminar anzumelden. Hierbei handelt es sich nicht um ein kulturelles Ereignis, sondern um eine Möglichkeit, Dinge aus der Vergangenheit zu entdecken, um die Gegenwart besser leben zu können. Kosten: 210,- Euro (incl. schriftliche Übersetzung der Orakelarbeit)  Die Forschungsarbeit des Orakelwegs besteht in einer sorgfältigen Recherche entlang der Wege der Zeit. Aus diesem Grund benötigen wir zwei Fotografien der Teilnehmer: Eine neueren Datums und eine, die zu einem anderen Zeitpunkt aufgenommen wurde. Die beiden Fotos müssen bitte mit Namen (Geburtsnamen), Geburtsort und Datum versehen ca. einen Monat vor dem Seminar bei uns eintreffen. Anmeldeschluss: 16. April 2015 Frühbucherrabatt: bei Anmeldung und Anzahlung bis 16. März 2015 zahlen Sie nur 195,- Euro „Gut Hohenberg“ Seminarbauernhof der Stiftung Ökologie & Landbau Krämerstraße D- 76855 Queichhambach (www.gut-hohenberg.de ) Anmeldung: Barbara Steinbrecher – E-Mail: barbara.damanhur@web.de Weitere Infos: Damanhur in Deutschland: < deutschland@damanhur.it >  ...

mehr